H E I S S

 

Kunst und Kultur sind für viele Betrachter ganz heiße Eisen. Heißer Scheiß oder der Burner – darüber führen Hitzköpfe so manches uncooles Streitgespräch. Oft haben Künstler sich auch bewusst dazu entschlossen, dem Markt und dem Kulturbetrieb Zündstoff zu liefern. Aussteller reagieren darauf mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen. Ohne dies mit Kuratoren oder Künstlern abzustimmen schaffen sie diesen Readymades  unbewusst oder bewusst ganz neue Zusammenhänge, Inhalte, Aussagen und Raumbeziehungen. Ob diese die eigentliche, die wahre Kunst sind – das mag im Auge des Betrachters liegen.